News
116
blog,theme-cabin,cabin-core-1.0.1,cookies-not-set,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.1,vc_responsive
 

Gesundheitspraxis Wettingen

Sorgen Sie jetzt vor, damit Ihr Immunsystem Sie gut durch den Winter bringt.

Es ist jedes Jahr das Gleiche. Die Temperaturen sinken und Heizungsluft trocknet die Schleimhäute aus. Da braucht es nicht viel und das Immunsystem ist angeschlagen oder gleich ausser Gefächt gebracht. Aber was tun, damit das nicht passiert. Wichtig: Ausreichend Zeit an der frischen Luft verbringen. Genügend Vitamine und Spurenelemente zu sich nehmen. Insbesondere Vitamin C und Zink. Wechselbäder machen (Heiss/ Kalt) Falls das alles nichts bringt oder nur sehr schwierig ist umzusetzen, kann ich Ihnen vielleicht helfen mit den gezielten Mitteln, welche wir im Dunkelfeld ermitteln,  ein Therapiekonzept zu erstellen, welches individuell auf Sie und Ihre Bedürfnise zu geschnitten ist. Die Dunkelfeldtherapie sollte möglichst ein bis zwei Monate vor der erwarteten Grippewelle begonnen werden. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter info@gesundheitspraxis-wettingen.ch oder über den Onlinekalender...

Read More

Sommerferien

Es ist Sommer und bald geht es für die Meisten ab in die Ferien. So auch für mich. Die Praxis bleibt vom 23.06.18 - 09.07.18 geschlossen. Ich bin gerne wieder ab dem 10.07.18  für Sie da. Sie wollen heute schon ihren Termin reservieren? Kein Problem. Kontaktieren Sie mich.  Ich wünsche Ihnen eine schöne Sommerzeit. Herzlich Rahel Berchtold...

Read More

Warum man Heuschnupfen JETZT behandeln soll?

Zurzeit ist es kalt und nass und man denkt vielleicht schon an Weihnachten oder an die Skiferien. Da vergisst man den Frühling schon mal oder man will noch gar nicht daran denke, weil man sonst wieder so geplagt ist von den Blütenpollen. Geht es Ihnen auch so? Dann sollten Sie jetzt eine Heuschnupfentherapie starten. Warum jetzt? Ganz einfach! Im Herbst/ Winter ist die Belastung durch Pollen sehr gering. Was das Immunsystem normal arbeiten lässt. Wenn man jetzt die Therapie beginnt ist das Immunsystem nicht gestresst und man kann den Körper so an die Allergene „gewöhnen“. Die Therapie mit dem Dunkelfeld ist eine eher sanfte Methode und braucht einige Zeit bis sie wirkt. Es kann gut sein, dass man zwei oder drei Saison hinter einander die Therapie durchführen muss. Allerdings verbessern sich die...

Read More